Sober Surfin’

Interface-Prototyp einer simplen eHealth-Anwendung für drogenabhängige Jugendliche

Tätigkeit: Studium Ergebnis: Interface-Prototyp Plattform: iOS/Android Teamgröße: 4 Gesamtstunden: 200 h

Über das Projekt

Im fünften Semester entwickelten wir im Rahmen des Moduls „The Interface“ eine mobile WebApp für den Gesundheitssektor. Die App bringt die Methode der Konfrontationstherapie bei drogenabhängigen Jugendlichen auf moderne Smartphones.

Zunächst wird der Jugendliche dazu aufgefordert, sich in eine Situation hineinzuversetzen, in der er Drogen konsumieren möchte. Anschließend bewertet er sein Verlangen auf einer Skala von 0 bis 100. Nun wechseln sich Wartezeiten mit erneuten Bewertungen ab, solange bis die Bewertung 0 erreicht wurde. Zum Abschluss beantwortet der Jugendliche einige Fragen zur Übung. Die App beinhaltet außerdem eine Übersicht über alle bislang durchgeführten Übungen. Diese Daten werden zusätzlich in einem Diagramm dargestellt.

Die App ist in ihrem aktuellen Stand ein Interface-Prototyp ohne jegliche Backend-Anbindung.

Mein Aufgabengebiet

In diesem Projekt war ich hauptsächlich für die Umsetzung der ausgereiften Interface-Entwürfe in einer WebApp zuständig.

Technologien und Methoden